Die Initiative

Die Handelsblatt Hochschulinitiative bündelt alle Handelsblatt-Informationen, -Produkte und -Services für die akademische Welt unter einem Dach.

Wir sprechen Studierende, Dozenten und Hochschulen genauso wie Studierendeninitiativen an und sind immer offen für neue Partner und Sponsoren. Gerne tauschen wir uns mit Ihnen zu Themen aus, die Ihnen wichtig sind.

Die langjährige Expertise des wirtschaftswissenschaftlichen Handelsblatt-Ressorts sowie der Bedarf von Hochschulen und Fakultäten lenken unser Angebot.

Zudem umfasst unser Angebot die Bereitstellung des Handelsblatts für Dozenten und Professoren der VWL und BWL. Über den Bezug kostenloser Seminar-Exemplare für die Lehre werden der Wissenstransfer und der Praxisbezug in Vorlesungen und Seminaren gefördert.

 Arbeitsmaterial

Für Studierende und Dozenten der Fachrichtungen BWL und VWL bietet die Handelsblatt Hochschulinitiative:

  • Arbeits- & Lehrmaterialien
  • Seminar-Exemplare
  • Handelsblatt-Artikel, Abonnements & Newsletter
  • informatives Wirtschaftslexikon zur intensiven Recherche
  • Karriere-Magazin

Handelsblatt-Artikel für Sie

Jeden Montag erscheint die Handelsblatt Schwerpunktseite „Wirtschaftswissenschaften“ im Handelsblatt – normalerweise zahlungspflichtig. Hier stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel kostenfrei zur Verfügung.

Möchten Sie die Artikel regelmäßig erhalten? Holen Sie sich den Handelsblatt Digitalpass – für 4 Wochen kostenlos.

Ein Angriff auf globale Patente

In Zeiten der globalen Weltwirtschaft muss geistiges Eigentum neu definiert erden. Statt Gewinne weniger Firmen zu maximieren, sollte jegliches Wissen darauf ausgelegt sein, wirtschaftliche Entwicklung zu fördern.

 

Der einseitige Wohlstand

Eine Studie der Weltbank zeigt, dass der globale Wohlstand sich noch immer auf die reichen Industrieländer konzentriert.
Die Forscher zeigen auch Lösungen für abgehängte Staaten auf: Investitionen in Humankapital und gute Regierungsarbeit.

Deutschland im Dauerboom

2017 war laut amtlicher Statistik ein gutes Jahr, aber die Exportabhängigkeit bleibt sehr groß.

 

 

 

Seminar-Exemplare

Sie sind Professor, Lehrer oder Dozent der VWL/BWL?
Sichern Sie sich jetzt bis 60 kostenlose Seminar-Exemplare für Ihre Lehrveranstaltung – füllen Sie dazu bitte das nebenstehende Formular aus.

 

„Die Artikel im Handelsblatt haben unseren Kurs um wichtige Aspekte bereichert. Die tägliche Zeitungslektüre am Morgen war genau das Richtige für unseren Unterricht – vielen Dank.“

DHBW Ravensburg

Vor- und Nachname*:

Hochschule*:

Ablageort*:

Raum-Nr.:      Telefon:

E-Mail*:

Straße/Hausnummer*:

PLZ/Stadt*:

Gewünschte Publikation und Anzahl*:

Lieferstart (frühestens in 5 Werktagen)*:

Gewünschte Liefertage:

Lieferzeitraum* (max. 4 Wochen):

Newsletter

Weiteren Newsletter-Service bietet Handelsblatt.com zu folgenden Themengebieten:

  • Der Chefökonom-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über das aktuelle Wirtschaftsgeschehen
  • Mit dem Handelsblatt Morning Briefing erhalten Sie bereits am frühen Morgen alle wichtigen Neuigkeiten & einen Ausblick auf den aktuellen Tag

 

Melden Sie sich jetzt kostenlos über die jeweilige Verlinkung an!

Absolventenauszeichnungen

Für einen erfolgreichen Studienabschluss ist viel Fleiß notwendig.
Als Anerkennung für Absolventen, die etwas Besonderes geleistet haben oder mit einem überdurchschnittlichen Abschluss ihr Studium beendet haben, möchte das Handelsblatt die Hochschulen bei den Absolventenfeierlichkeiten unterstützen.
Die leistungsstärksten Absolventen erhalten die Chance auf eine Urkunde mit einem 12 Monats-Digital-Zugang zur WirtschaftsWoche oder dem Handelsblatt Digital.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich an hochschulinitiative@handelsblattgroup.com

Vergünstigte Angebote

Die Möglichkeit für Dozenten, Professoren & Lehrer der BWL & VWL sowie für Studierende jeder Fachrichtung, das Handelsblatt zu bevorzugten Konditionen zu beziehen!

VWL-Ranking

Das Volkswirte-Ranking des Handelsblatt kürt alle zwei Jahre die forschungsstärksten Wissenschaftler, die aus dem deutschsprachigen Raum stammen oder hier arbeiten. Es ist das renommierteste Ranking in der Ökonomie und dient oft als Grundlage für Berufungsverfahren an den Universitäten. Hier geht’s zum aktuellen Volkswirte-Ranking (September 2017).

Veranstaltungen

  • Die Veranstaltungsreihe „Campus Talk“ wird vom Handelsblatt im Wechsel an unterschiedlichen Universitäten mit verschiedenen Praxispartnern ausgerichtet und hat zum Ziel, den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern und zu stärken. Studierende werden mit praktisch relevanten Fragen bekannt gemacht und erhalten Gelegenheit, mit Vertretern aus Wissenschaft und Praxis eine Fachdiskussion zu führen und mit diesen persönlich ins Gespräch zu kommen.
Handelsblatt Hochschulinitiative / Campus Talk, München, 07.12.2017, Foto: Thorsten Jochim

Handelsblatt Campus Talk mit IBM an der Hochschule München

Dezember 2017  | „Künstliche Intelligenz“ | mehr

Uebersicht Podium, v.l.n.r. Prof.Dr. Ing AndrŽ Bardow,Suzana Djeladini,  Dr. Michael Bessel, Prof. Dr. Martin Moeller, Martin Babilas und  Moderatorin und Handelsblattredakteurin Maike Freund, Handelsblatt Campus Talk "Wirtschaft und Chemie" an der RWTH Aachen am 13.11.2017

Handelsblatt Campus Talk mit Altana AG an der RWTH Aachen University

November 2017  | „Wirtschaft und Chemie“ | mehr

  

CampusTalk_20171016_3950

Handelsblatt Campus Talk mit Altana AG an der Universität Bayreuth

Oktober 2017  | „Wirtschaft und Chemie“ | mehr

   

Trier, Behringstraße 21, Universität, Campus II, Raum K101 (Kapelle), 8. Campus Talk, mit dem Moderator Dieter Fockenbrock, Dr. Jürgen Triber, Dr. Angela Emmert, Rafael Schiwietz und Prof. Dr. Thomas Raab. 18.05.2017 Foto: Joachim Ackermann/ view

Handelsblatt Campus Talk mit CMS Hasche Sigle

an der Universität Trier

Mai 2017 | „Neue Medien und Arbeitsrecht“ | mehr

 

 

 

 

CASiM_2016_Simmelbauer-153

CASIM Conference

Juli 2016 | „European Cities in Dynamic Competition – Urban Governance, Cooperation, Competitiveness and Sustainability“

HHL_Logo_RGB

Handelsblatt_Talk_20160601_9148

Handelsblatt Campus Talk mit CMS Hasche Sigle

an der Universität Erlangen

Juni 2016 | „Mit einem Bein im Gerichtssaal – Geht die Haftung von Vorständen und Aufsichtsräten zu weit? | mehr

 

 

 

 

img_0343

8. Bayreuther Ökonomiekongress

an der Universität Bayreuth

Juni 2016 | „Von den Besten lernen“

Karriere & Weiterbildung

Die Handelsblatt Karriere Magazine  mit verschiedenen Sonderausgaben erscheinen jährlich fünfmal und richtet sich an Absolventen, Berufseinsteiger und Young Professionals.

Der wertvolle Begleiter für junge Fach- und Führungskräfte umfasst Informationen zu folgenden Themenbereichen:

  • Vorbilder der Wirtschaft
  • Unternehmen und Branchen
  • Studienangebote
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Bestellen Sie das Karriere Magazin jetzt kostenlos und unverbindlich für Ihre Studierenden. Legen Sie Exemplare bei sich am Lehrstuhl aus oder verteilen Sie sie in Veranstaltungen (Mindestmenge 50 Exemplare):

Schreiben Sie uns einfach eine formlose E-Mail an:

hochschulinitiative@handelsblatt.com

Erscheinungstermine

  • Karriere Magazin – 20.04.2018
  • Fair Company Guide – 13.07.2018
  • Bewerberguide – 16.11.2018

karriere.de

Das Portal von Handelsblatt und WirtschaftsWoche – im Karriere-Portal finden Sie Gehaltsreports, aktuelle Workshop-Tipps & tagesaktuelle Datenbank über zahlreiche interessante Jobs.

Die Partner